Spargelsalat-Gemüse mit Röst-Couscous

0

Posted by admin | Posted in Hauptgerichte | Posted on 19-06-2014

Diese Woche wurden wir im Ernteanteil unserer CSA-Gemeinschaft mit so genanntem Spargelsalat überrascht. Basierend auf einem Rezept der „Arche Noah“ hab ich da heut gleich mal was Leckeres gezaubert…

IMG_0771

Zutaten (Spargelsalat-Gemüse)

  • 4Stangen Spargelsalat (oder alternativ Kohlrabi, o.ä.)
  • 1Stk. Zwiebel
  • ¼L Gemüsebrühe
  • 2TL Mehl
  • Alsan

Zutaten (Röst-Couscous)

  • 400ml Gemüsebrühe
  • 300g Couscous
  • 2TL Harissa (optional)
  • 2TL Koriandergrün
  • 1Stk. Zwiebel
  • 250g Räuchertofu
  • 3EL Pinienkerne

Zubereitung (Spargelsalat-Gemüse)

Die Salatblätter von den Spargelsalat-Stangen schneiden und die Stangen schälen. Die Stangen dann 3-4 Minuten in kochendem Wasser blanchieren. Anschließend die fein gehackte Zwiebel in etwas Alsan anrösten, das Mehl einrühren und dann mit der Gemüsebrühe ablöschen. Alles etwa fünf Minuten leise köcheln lassen.

Die blanchierten Stängel in Würfel gewünschter Größe schneiden und in der obigen Sauce weich garen. Zum Ende der Garzeit noch die in Streifen geschnittenen Blätter des Spargelsalats sowie frische Kräuter (Petersilie, Thymian,…) hinzufügen. Mit Salz und PFeffer abschmecken, und FERTIG!

Optional kann man das alles noch mit einem Schuss Hafersahne verfeinern.

Zubereitung (Röst-Couscous)

Gemüsebrühe mit dem Harissa aufkochen und den Couscous damit übergießen… etwa zehn Minuten quellen lassen.

Einstweilen die Zwiebel streifig, und den Tofu in mundgerechte Stücke schneiden. Den Tofu in heißem Öl anrösten, sodass er lecker Farbe und Knusper bekommt, dann den Zwiebel hinzugeben und weiterrösten. Zum Schluss den Couscous und die Pinienkerne hinzugeben und alles unter Rühren noch 5-7 Minuten weiterrösten.

Jetzt das gehackte Koriandergrün hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken… FERTIG!

 

In dieser Kombination harmonieren diese beiden Gerichte sehr, jedoch können diese auch toll mit anderen Beilagen oder Hauptgerichten kombiniert werden. Einfach ein wenig kreativ sein. 😉

Gutes Gelingen wünscht Euch Inda!

IMG_2427

Write a comment